Marburger KonzentrationsTraining (MKT)

Konzentriert gehts wie geschmiert!

Das Marburger KonzentrationsTraining (MKT) nach Dr. Krowatschek ist ein Gruppentraining, das Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Gedächtnisleistung und Feinmotorik fördert. Das MKT setzt an der Verbesserung der Aufmerksamkeitssteuerung der Kinder an.

Dies geschieht mit Hilfe der Methode der verbalen Selbstinstruktion, einer Technik aus der kognitiven Verhaltenstherapie. Mit verschiedenen Übungen werden Feinmotorik, Wahrnehmung, Denk- und Merkfähigkeit sowie Lang- und Kurzzeitgedächtnis trainiert. Das Training erhöht auch die Leistungsmotivation und Anstrengungsbereitschaft und fördert die Selbstständigkeit. Zudem lernen die Kinder sich zu entspannen und damit zur Ruhe zu kommen.

Durch das Gruppentraining und besonders in den Spielen bieten sich zahlreiche Möglichkeiten der Interaktion und der Einübung von Regeln. Das Training findet in der Kleingruppe statt.

Ziele des Trainings sind unter anderem:

  • Verbesserung der Konzentration
  • Erhöhung der Selbststeuerung/Selbständigkeit bei Aufgabenbearbeitung
  • Größere Motivation durch erfolgreiches Bearbeiten von Aufgaben
  • Angemessener Umgang mit Fehlern
  • Resilienter Gedankenstil: „Ich kann mich verbessern“

Das Training beinhaltet sechs Trainingseinheiten und zwei Elternabende.
MKT bietet betroffenen Eltern Hilfestellung bei Alltags- und Schulproblemen.

Anmeldung
Lorena Dunant
Tel: 0163-7942067